Weihnachtskleid-Sew-Along Teil 5: Es ist toll geworden!

Ich sagte doch, ich schaffe das.

Naja, fast.

Der Dezember ist einfach immer zu kurz, die Feiertage (und mein kurz vorher liegender Geburtstag) kommen immer zu schnell und die Dinge, die man noch erledigt haben möchte, vermehren sich exponentiell innerhalb von Stunden.

Außerdem waren wir dieses Jahr noch zusätzlich eine Woche bei Freunden in Irland – das hat zwar der Seele gut getan, den Zeitplan jedoch zusätzlich gestrafft.

Fast fertiges KleidJedoch bin ich gestern früh gegen 1 Uhr mit dem Kleid grob fertig geworden. Ganz fertig werde ich bis Heilig Abend jedoch wohl nicht werden, aber mit dem Hintergedanken, dass ich vorgestern noch gar kein Kleid hatte, bin ich sehr zufrieden mit meinem Ergebnis.

Aktuell fehlen noch die Säume an den Ärmeln und am unteren Saum und es ist generell noch zu lang (ich bin eben recht klein). Ich werde das Kleid trotzdem morgen anziehen. Glücklicherweise ribbeln die Enden bei Jersey ja nicht auf und meine Familie wird großzügig darüber hinwegsehen.

Generell war das Kleid (Evas Dress nach YourStyleRocks), nachdem ich einige Begriffe der englisch-sprachigen Beschreibung ergoogeln musste, sehr einfach zu nähen. Das langwierigste war tatsächlich, die 49 Din-A-4-Blätter aneinander zu kleben. Der Stoff ist schwerer Romanit-Jersey, und ich bin sehr froh, diesen Stoff genommen zu haben. Er fällt traumhaft schön und ist sehr angenehm zu tragen. Ich habe es komplett mit der Overlock genäht und auch passendes Garn verwendet.

Alles in allem bin ich sehr froh, an diesem Sew-Along teilgenommen zu haben, denn ich bin so zufrieden mit meinem Kleid (und habe auch schon beim Probetragen gestern Komplimente bekommen), dass ich es bestimmt noch in anderen Farben nähen werde.

Vielen Dank an Sewing Addict für die Organisation! Die anderen Kleider sind heute hier zu sehen. MICH in dem Kleid gibt es erst an Heilig Abend 😉 bzw. zum Finale der Herzen an dieser Stelle zu bewundern.

16 Kommentare

  1. Liebe Steffi,

    Das Kleid sieht so schon traumhaft aus. Du hast eine tolle Wahl getroffen!!! Das ist wirklich ein WOW-Kleid und auf das Tragebild bin ich soooo gespannt.

    Frohe Weihnachten!

    Gruß Andrea

    • Danke, Andrea! Ich fühle mich auch sehr wohl in dem Kleid, das hätte ich nicht gedacht. Bin ja sonst eher so der Cordhosen-Typ 😉

  2. Steffi,

    Ich petze jetzt mal. Bitte sieh es mir nach.
    Ich erinnere mich an einen Satz vom Beginn 2012. Da hast Du mal geschrieben, dass Du noch nie für Dich genäht hast und Dich das nicht traust. Ich finde Mantel und Kleid geben Deinem Mut, doch für Dich selber zu nähen, recht.

    LG Andrea

  3. Jetzt habe ich mich schon gefreut, endlich jemanden gefunden zu heben, der auch nicht fertig ist…aber du trägst dein Kleid morgen…
    Das ist wirklich toll für dich und ich freue mich auch mit! Wirklich. Vielleicht schaffe ich es ja auch noch zum Finale der Herzen halbwegs fertig zu werden!
    Schöne Feiertage und liebe Grüße,
    BuxSen

  4. juhuuu, du hast doch noch ein Kleid für morgen!
    ich finde, es sieht toll aus und ich freue mich schon auf die Fotos nächste Woche!

    dir und deiner Familie frohe und gesegnete Weihnachten!

    ich drück dich!
    sjoe

  5. Na, das sind ja nur noch wenige Handgriffe und Du bist die stolze Trägerin eines tollen Kleides! Dein Kleid ist wunderschön, die Raffung an der Seite, der Ausschnitt, die schmale Form …. echt super.

  6. Ich bin auch mal auf die Tragebilder gespannt, habe ich mir den Schnitt doch auch schon runtergeladen und ausgedruckt. Romanitjersey habe ich auch bei meinem Kleid verwendet, da kann man sich das Versäubern tatsächlich sparen, da flust und fusselt nix.

    Liebe Grüße
    Petra

  7. jetzt sag aber nicht, du hast Angst vor Reißverschlüssen? :-O
    ja, aus dehnbarem Stoff kann man sowohl Kleid als auch Oberteil (bei dem Schnitt ist Muster und Anleitung für beides dabei) sicher ohne Reißverschluss nähen, hab auch schon gelesen, dass welche das gemacht haben.
    mhh, gute Frage, was nähen wir als nächstes gemeinsam? was steht denn so auf deiner Liste? die Idee ist auf jeden Fall toll 😀

    LG
    sjoe

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.