Viel Spaß mit Vitus

t-shirt_monster_vorne2Habt ihr auch schon mehrere Shirt-Schnitte ausprobiert für Eure Jungs?
Und – irgendwas war immer, oder?
Entweder muss man die Ärmel kürzen, damit sie nicht immer im Essen hängen oder unten den Saum verlängern, damit nicht beim Klettern der Bauch frei liegt.

t-shirt_strasseJetzt gibt es für (schmale und normale) Jungs einen neuen, tollen Schnitt von timtom design. Es handelt sich um einen Raglan-Schnitt, der wunderbar wandelbar ist. Kurzarm, langarm, Doppellagiger Arm, mit Paspel, mit doppeltem Bündchen, mit Applikationen, etc!

Das Schöne ist, der Schnitt passt wirklich perfekt. Bei anderen Shirts schneide ich häufig eine Nummer kleiner zu (in der Weite) und verlängere die Ärmel und den Saum, damit es für den Großen passt. Er ist eben eher schmal gebaut.

t-shirt_meer

Ich war beim Probenähen für Kurzärmelige Shirts ausgewählt worden. Ich habe mich sehr darüber gefreut, denn aufgrund des miesen Wetters dieses Jahr hatte ich noch gar keine Sommergarderobe für meine Jungs genäht. Als wir die Fotos machten, war jedoch das Wetter eher suboptimal für kurzärmelige Shirts – jedoch perfekt für Fotos: Bewölkt und kühl. Der Große hatte jedoch keine Probleme damit (obwohl sonst eher eine Frostbeule), denn die neuen Shirts gefallen ihm wirklich. Aus dem Sandkasten war er gar nicht mehr wegzubewegen.

t-shirt_feuerwehrGut, dass ich zusätzlich für eine Wochenend-Aktivität noch Langärmelige Shirts genäht hatte. Die Lillestoff-Feuerwehrmänner passten genau zur 100-Jahr-Feier der örtlichen Feuerwehr. Ich bin ja eigentlich noch nie für identische Geschwistershirts gewesen (gerne gleiches Motiv in unterschiedlichen Farben), aber bei diesem Motiv und diesem Anlass musste das doppelte Shirt einfach sein.
Nächstes Wochenende ist Stadtfest, welchen Stoff ich dann wohl für neue Shirts verwende? Und zum Stoffmarkt dieses Wochenende? Und für den Urlaub?

Das Ebook mit ausführlicher, nein, ausführlichster Anleitung und massenweise Variationsmöglichkeiten sowie Applikationsvorlagen gibt es ab Montag hier, hier oder direkt bei Jane (bestellung@timtomdesign.de)zu kaufen. Vorbestellt werden kann ab sofort. Und psssst, am Anfang gilt noch ein Einführungspreis!

Vielen Dank, liebe Jane, dass ich beim Probenähen wieder dabei sein durfte!

1 Kommentar

  1. hihi, als Frau eines Feuerwehrmannes finde ich die Feuerwehrshirts natürlich am allerbesten!
    schön, dass du so einen toll passenden Schnitt gefunden hast!

    GLG
    sjoe

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.