Positiv und Negativ

2013-02-19 20.11.08Wenn ich in verschiedenen Blogs oder in privat getauschten Fotos die süßen Kleidchen sehe, die man für kleide Mädels nähen kann, bin ich doch immer etwas wehmütig, dass die in unserem Haushalt so wenig gefragt sind. Doch hin und wieder fragt eine Freundin nach einer Kleinigkeit für ihre Tochter.2013-02-19 20.11.32

Letztens war es wieder soweit und ich habe eine Feli von Fräulein Rosa für sie nähen dürfen – bzw. zwei. Denn aus 2 x 1m Jersey kann man ganz locker zwei Ballon-Tuniken nähen. Positiv und Negativ sozusagen.

2 Kommentare

  1. coole Idee, ein Positiv und ein Negativ zu nähen! =)
    ja, das mit den Kleidchen ist echt schade, es gibt demnächst einen Sommerkleidchen-sew-along und ich mache mit. nächster Gedanke: „ob Steffi auch…? ach nee, Mist!“
    außerdem bist du ja eh mit der tollen Decke beschäftigt!

    LG
    sjoe

  2. Sehr cool! Und ne gute Idee für meine Mädels 🙂 und nach dem ganzen blau-grünen Jungssachen könnte ich auch mal wieder was pinkes nähen. Kommt also auch noch auf die to-sew-liste …

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.