Jasper – der Schnitt für ALLE!!

634O1178Heute bin ich im Kindergarten angesprochen worden:

„Sagen Sie mal, woher bekommen Sie immer Ihre tollen Raglan-Schnittmuster? Gibt es die im Internet?“

634O1170Hach, was für eine genau passende Frage zur genau passenden Zeit. Im Bekanntenkreis fangen immer mehr Frauen an zu nähen. Früher mit Handarbeiten noch nichts zu tun gehabt, doch jetzt bekommen alle Babys und würden gerne persönliche Dinge für ihre Kleinen herstellen. Die Vorstellung, dass die Kleinen in vielen Jahren immer noch an ihren Patchworkdecken hängen und mit Stolz sagen: „Das hat meine Mama für mich genäht!“ ist doch auch verlockend, oder?

Jedenfalls bin ich heute auf die Raglan-Shirts der Jungs angesprochen worden. Und da trifft es sich natürlich besonders gut, dass ich da direkt meinen Raglan-Lieblingsschnitt aus dem Ärmel schütteln kann.

634O1188Bis jetzt habe ich für die Jungs immer Vitus von Jane genäht. Bei dem Kleinen mit seinem dicken Bäuchlein musste ich immer etwas anpassen, denn Vitus ist nur für dünne Kinder ausgelegt. Jetzt gibt es jedoch auch einen legereren Schnitt für „normal gebaute“ Kinder: Jasper.

Wie alle Schnitte von Jane ist auch Jasper uneingeschränkt zu empfehlen. Es ist auch nicht einfach nur ein vergrößerter Vitus, sondern ein völlig neuer Schnitt.

Ich durfte wieder probenähen und bin wie immer vom Sitz der Shirts begeistert! Es gibt verschiedene Arten von Ärmelvarianten (Lang, Kurz, Mit oder ohne Bündchen, Doppelarm im Lagen-look)

CameraZOOM-20131201154405205Und psst, Jasper gibt es diese Woche noch zum Einführungspreis!! (Jasper auf Dawanda oder Jasper auf Etsy…) Und es gibt – für Muttis mit zwei verschieden gebauten Kindern – auch ein Kombiangebot mit Jasper und Vitus zum Sonderpreis bei Dawanda oder Etsy.

 

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.