Für den heißen Sommer… oder zum drunterziehen… oder drüberziehen

rio (9) Ich durfte für Jane von timtom design wieder Probenähen. Diesmal war es etwas für den Sommer – ein ärmelloses Top, mehr für Jungs gedacht (aber bei den Probenähmädels war auch das ein oder andere Mädelsshirt dabei!!).

rio (7) Das Shirt ist wie bei Jane immer total für uns nähende Mamas und Papas ausgetüftelt. Denn wer holt sein Kleinkind nicht mindestens 3x pro Woche aus dem Kindergarten ab und am Haken hängt eine Tüte mit 3 Wechselshirts, weil das Kind wieder vorne drauf gekleckert hat?

rio (5)Janes „Rio“ ist wie schon „Onno“ von vorne und hinten gleich und somit bei kleinen Kleckereien schnell mal umgedreht – genial, oder?

rio (8)Zudem hat es damit nur ein Schnitt-Teil, was das unbeliebte Zuschneiden deutlich schneller macht. Insgesamt ist so ein Shirt in wenigen Minuten genäht.

Was ich besonders gut fand – mit Hilfe einer Tabelle kann man das Shirt exakt der Körperproportion des Kindes anpassen. Schlankes großes Kind UND kleines Dickes im Haushalt? Gar kein Problem! Einfach die Tabelle bemühen und es passt garantiert!

rio (1)Für die Fotos haben die Jungs ein wenig bei unserem nasskalten Wetter im Garten getobt. Dabei stellte sich heraus, dass die Shirts auch gut ÜBER einem Langarm-Shirt oder -Body getragen werden können, wenn man möchte. Und auf dem Nach-Hause-Weg haben die Jungs ihre Langarm-Shirts einfach drüber gezogen – das geht also auch.

Ihr seht, ein vielseitiger Schnitt, den ich wie immer uneingeschränkt empfehlen kann…

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.