Fleißarbeit

 

uk-decke_1Als ich vor einigen Wochen auf diese Anleitung für Patchworkdecken gestoßen bin, war die Idee in meinem Kopf schon geboren: Eine Decke diesmal nur für mich. Ganz besonders muss sie werden, natürlich. Und ruhig diesmal auch etwas anspruchsvoller als die Decken der Jungs.

uk-decke_2Deshalb schneide ich seit einigen Tagen Stoffquadrate von 10 x 10 cm. Mittlerweile müssten es über 200 Quadrate sein.

In Rot- und Blau-Tönen.


Alle, die mich gut kennen, können sich anhand der Bilder schon denken, wie genau diese Decke aussehen wird. Alle anderen sollten hier einmal schauen… Ist das nicht irre toll? Ich halte Euch über die Fortschritte auf dem Laufenden.

7 Kommentare

  1. *lach* soll ich dir was sagen? nachdem ich die Anleitung sah, habe ich das mit einer Patchwork-Decke auch SEHR stark in Erwägung gezogen, allerdings gefallen mir irgendwie nur SAUTEURE Stoffe, also habe ich das erst mal zurückgestellt.
    aber deine Stoffe sehen toll aus und die Idee dahinter ist wow! ich bin schon total gespannt!

    GLG
    sjoe

    • Man braucht ja nur 15cm pro Stoff, da darf dann auch mal ein teurer dabei sein *hmpf* 😉
      Mir kribbelts auch in den Fingern, ich möchte wieder weiter machen!!

  2. Pingback: Hoch stand der Sandorn am Strand von Hiddensee… | Mit Film und Faden - Handarbeit

  3. Pingback: London here we come… | Mit Film und Faden - Handarbeit

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.