Dieser Winter ist (zu) warm!

blauer_mantel_bahn_6

Eigentlich wollte ich diesen Mantel zu meinem Konzert-Trip nach Dublin (Irland) das erste Mal ausfühen. Aber trotz exzessivem Nähen in den Tagen vor dem Flug war ich nicht rechtzeitig fertig geworden.
Dann ließ ich den Schnitt etwas liegen, denn das Nähen der Weihnachtsgeschenke stand an – und außerdem war der Winter viel zu warm für einen dicken Mantel. Doch dann riss ich mich zusammen und nähte den Mantel für einen Kurztripp nach München fertig – nichtahnend, dass es dort im Februar frühlingshaft warm werden sollte…

blauer_mantel_bahn_4Ihr seht, der Winter wurde meinem neuen Mantel nicht richtig gerecht. Er ist nämlich, wie auch mein letzter Mantel schon, innen mit Thinsulate gefüttert und damit muckelig warm – zu warm für den nahenden Frühling. Trotzdem trage ich ihn morgens, wenn es noch etwas frostelig ist, gerne auf dem Weg zur Arbeit. Und wer weiß, vielleicht gibt es im nächsten Jahr noch einen weißen Winter?

blauer_mantel_bahn_3Der Schnitt des Mantels ist Butterick 5685. Der tolle blaue Breitcord ist von Stoff und Liebe (ich habe jedoch mit einer halben Packung „Königsblau“ von simplicol drübergefärbt, denn er entsprach nicht dem Blau, welches ich vom Monitorbild erwartet hatte). Innen ist der Mantel mit rotem Baumwollstoff gefüttert.

blauer_mantel_bahn_2Der rote Schal ist übrigens noch auf der Zugfahrt nach München fertig gestrickt worden. Es handelt sich um das gap-tastisches Strickmuster, dass es hier kostenlos bei ravelry gibt.

Wenn ich an mir `runter schaue, gefällt mir der Mantel sehr sehr gut. Hach, ich liebe es, ihn zu tragen.
Auf den Fotos gefalle ich mir aber in ihm gar nicht – der Mantel sieht aus, als ob er aufträgt und meine Arme wirken total kurz. Mein Mann sagt, ich solle noch eine zweite Reihe Knöpfe anbringen, das mache ich auch noch! Aber ob das das Problem beseitigt?

blauer_mantel_bahn_1

(und kurz bevor der Countdown zu Ende ist, verlinke ich mich noch schnell bei RUMS)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.